Hundesportverein-Ahrtal

Welpen-Gruppe 

 

Hundeerziehung ist menschliche Einwirkung auf einen Hund mit Ziel, dem Hund ein möglichst konfliktarmes Leben in der menschlichen Gesellschaft zu ermöglichen und ihn zu befähigen, die von ihm erwarteten spezifischen Aufgaben zu erfüllen.

 

 

 

Durch kleine gemeinsame Übungen wird damit begonnen, das Vertrauendes Hundesin seinem Menschen zu stärken und die soziale Bindung zu fördern.

Im Vordergrund steht die harmonische Beziehung zwischen Mensch und Hund.

Folgende Punkte stehen bei uns in der Welpengruppe im Focus

- Bindungsaufbau Mensch/Hund durch gemeinsame Aktionen zu stärken

- Richtiges Spielen, Loben und Maßregeln bei den Kleinen

   (Das Spielen mit Artgenossen, aber auch das Spiel mit Herrchen und Frauchen)

- Das Erlernen der Grundkommandos, Sitz, Platz, Steh, Komm, Bleib ... 

- Das Erlernen mit und auch ohne Leine dem Menschen zu folgen und bei Fuß zu bleiben

 

- Unterschiedliche Umweltreize, sei es Geräusche, unterschiedliche Untergründe ...

   gelassen zu begegnen.

- Das Liegen lassen von reizvollen Spielsachen oder schmackhaften Leckerchen. 

   (Anti-Giftköder Training)

- Und natürlich auch der Austausch von Welpenbesitzen.

 

  

 

 

 

Top